Logo
blockHeaderEditIcon

Menu
blockHeaderEditIcon

Komplettbau im Zeitraffer

 Nach dem Motto von der Sohle bis zum First haben wir dieses Objekt komplett erstellt. 
Den  gesamten Bauablauf können Sie in der Fotogallerie sehen. Oder schauen Sie sich die Slide - Show an (einfach nach unten srollen).

So fängt es immer an. ein Baugrundstück ist vorhanden und eingemessen. Hier soll das geplante Bauvorhaben in diesem Falle ein Einfamilienhaus, entstehen.

Nachdem der Untergrund planiert und mit einer "Sauberschicht" Kies versehen ist, dieser entsprechend verdichtet und die Fundamente gegossen wurden, wird die Bodenplatte aus Beton für das Gebäude gegossen.

Jetzt kann das Holzrahmenständerwerk errichtet werden.  Dieses bildet die Grundlage des Gebäudes.

Nachdem das Erdgeschoß im Holzrahmenbau errichtet ist, die Geschoßdecke eingezogen wurde, kann der Dachstuhl gerichtet werden. Dieses Gewerk bildet oftmals den ersten Höhepunkt eines Bauvorhabens, gefeiert mit den Handwerkern und den Bauherren wird dann das Richtfest.

Wenn der Rohbau steht, kann das Dach gedeckt werden. So ist das Gebäude vor Regen geschützt und der Innenausbau kann trocken erfolgen.

Hier sehen Sie das vorläufige Endergebnis unseres Komplettbaus. Der Rohbau ist verblendet, die Fenster und Türen sind eingebaut. Nun wartet die Außenanlage auf ihre Gestaltung und Fertigstellung.


 
Komplettbau
blockHeaderEditIcon






Footer-Menu
blockHeaderEditIcon
Copyright
blockHeaderEditIcon
Copyright by Worldsoft | Login
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*